Auf der offiziellen Website wurde vor kurzem der Starttermin zum neuesten Cardcaptor Sakura-Anime bekannt gegeben.

Laut der Ankündigung wird der Anime zum Sequel-Manga «Cardcaptor Sakura: Clear Card» am 7. Januar 2018 in Japan debütieren. Animiert wird die Serie im Studio Madhouse unter der Regie von Morio Asaka. Darüber hinaus wurden neue Visuals und Charakter-Designs enthüllt. Außerdem soll diesen Freitag ein neues Promo-Video zum Anime während des ReRuns einiger Folgen von «Cardcaptor Sakura» ausgestrahlt werden.

Darum geht’s:

Nach den Ereignissen aus dem ersten Manga, startet Sakura Kinomoto nun in ihr neues Leben als Mittelschülerin. Gemeinsam mit ihren Freunden freut sie sich auch schon riesig auf diesen neuen Lebensabschnitt, doch die Freude währt nur kurz, denn eines nachts, ereilt Sakura ein merkwürdiger Traum, der ihr wie eine Art Prophezeiung vorkommt. In diesem begegnet ihr eine mysteriöse Person und alle gesammelten Clow Cards werden komplett weiß und machtlos, was sie nur kurz darauf auch in der Realität feststellen muss. Mit neuen Kräften findet sich Sakura nun in einem neuen Abenteuer wieder und muss gemeinsam mit ihren Freunden nun die transparenten Karten aufspüren und fangen.

Quellen: ann, anisearch (Inhaltsangabe)