Home

Berserk-11-1

Koei Tecmo hat heute ein neues Gameplay Video zu ihrer Videospiel-Adaption zum Anime Berserk veröffentlicht, wo es deutlich zur Sache geht!

 

Das Video zeigt einige Moves von Nosferatu Zodd, der unmengen an Menschen wortwörtlich abschlachtet. An Blut wird also definitiv nicht gespart, was man auch nicht anders kennt von Kentarō Miura‘s Manga.

Koei Tecmo peilt einen Release in Europa in diesem Herbst an. Erscheinen wird «Berserk» (Arbeitstitel) auf der PlayStation 3, PlayStation Vita und PlayStation 4.

>> «Berserk» Artikel kaufen

Das Spiel basiert auf Kentarō Miura‘s «Berserk»-Manga, der 1997/1998 als Anime-Fernsehserie und 2012/2013 als Anime-Filmserie umgesetzt wurde. Seit Anfang Juli 2016 wird außerdem eine neue Anime-Adaption ausgestrahlt.

Der Manga erscheint in Deutschland unter dem Panini Verlag. Die alte Anime-Adaption wurde hierzulande vom Publisher Nipponart lizensiert und vertrieben. Die Anime-Filmreihe erscheint hier unter dem Publisher Universum Film. Der «Berserk»-Anime aus dem Jahre 2016 wurde allerdings, wie wir bereits berichteten, von Universal Pictures gesichert und wird voraussichtlich Anfang 2017 mit deutscher Synchronisation auf DVD und Blu-Ray veröffentlicht. Derzeit kann man die neue Serie kostenlos und legal bei Crunchyroll.de ansehen.

Darum geht es in «Berserk»:
Das lodernde Feuer im Herzen des schwarzen Schwertkämpfers Guts treibt ihn immer weiter auf seiner niemals enden wollenden Suche nach Rache. Ruchlose Verbrecher, wahnsinnige böse Geister und ein frommes Kind Gottes stellen sich ihm in den Weg. Ganz gleich, wie viel Kraft es ihm raubt, bekämpft Guts seine übermenschlich starken Feinde mit nichts außer seinem Körper und seinem Schwert – seiner Stärke als Mensch. Was erwartet ihm am Ende seiner Reise? Die Antwort liegt im Dunkel der Nacht verborgen. Blicke tief in die Finsternis!

 

Quelle: gematsu