btooom

Erst kürzlich veröffentlichte der japanische Spiele-Entwickler Asobimo das Smartphone-Spiel «BTOOOOM! Online» für iOS und Android. Nun wurde eine zweite Anime-Staffel in Aussicht gestellt …

Auf einem Event machte Masato Hayashi, Produzent des Spiels, eine überraschende Bekanntmachung: Sollte es «BTOOOOM! Online» in die Top 5 der japanischen App-Verkaufscharts schaffen, so wird eine zweite Staffel des Animes produziert werden.

Die erste Staffel wurde 2012 beim Studio Madhouse produziert und erschien hierzulande bei KAZÉ auf DVD und Blu-ray. Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Manga, der seit 2009 in Japan und seit 2013 dank Tokyopop auch in Deutschland erscheint.

>> «Btooom!» Anime kaufen
>> «Btooom!» Manga kaufen

 

Darum geht es in «Btooom!»:

Ryuuta Sakamoto, ein 22-jähriger arbeitsloser Gamer, der noch zu Hause bei seinen Eltern wohnt, erwacht eines Tages auf einer tropischen Insel mit keinerlei Erinnerung, wie und warum er dorthin gekommen ist. Seine Welt ist nun das Videospiel Btooom mit ständig neuen Gefahren. Wie lange wird er überleben?

 

Quelle: Crunchyroll, aniSearch (Inhaltsangabe)