Naruto Shippuden ProSieben MAXX

Seit dem 10. Oktober zeigt ProSieben MAXX brandneue «Naruto Shippuden»-Folgen, immer Werktags um 16:20 Uhr. Doch damit ist bald vorerst wieder Schluss.

Nach Episode 348, die am 18. November zu sehen ist, pausiert die Ausstrahlung vorübergehend, da sich die Synchronisation der weiteren Folgen verzögert. Die 23 restlichen neuen Episoden werden dann Anfang 2017 fortgesetzt, ein genauer Termin ist noch nicht bekannt.

Übergangsweise sendet ProSieben MAXX auf dem Sendeplatz ab dem 21. November ältere Folgen der Serie aus, angefangen mit Folge 63 «Die zwei Könige».

>> «Naruto Shippuden» bei Amazon bestellen

 

Darum geht es in «Naruto Shippuden»:

Zweieinhalb Jahre sind vergangen, seit Naruto mit Jiraiya zusammen Konoha verließ, um zu trainieren. Da Akatsuki allmählich aktiv wird und es nur eine Frage der Zeit ist, bis sie Naruto konfrontieren, kehren beide ins Dorf zurück. Den Blick immer Richtung Orochimaru und Sasuke gerichtet, planen Kakashi, Sakura und Naruto als «Team Kakashi» ihre weitere Vorgehensweise… bis Akatsuki den «Hidden Sand» überfällt und den Kazekage kidnappt.

 

Quelle: Anime2You, aniSearch (Inhaltsangabe)