kakashi

Narben, schlechte Zähne oder Lippen, die praller sind als Kim Kardashian Hintern? Nach 15 Jahren lüftet Masashi Kishimoto das Geheimnis.

Auf der Kunstausstellung anlässlich des 15 Jubiläums und Ende des «Naruto» Mangas wurde enthüllt, was Kakashi nun wirklich hinter seiner Maske verbirgt. In dem Buch, das an die Besucher verteilt wurde, versuchen Naruto, Sakura und Sasuke ihn ohne Maske zu erwischen. Dazu schließen sie sich mit dem Fotografen Sukea zusammen, der ebenfalls an Kakashis Geheimnis interessiert ist. Völlig überraschend schaffen sie es natürlich nicht, wer hätte es auch gedacht. Als die Drei dann von dannen ziehen, stellt sich heraus, dass Sukea nur der verwandelte Kakashi war. Und der geht Zuhause dann duschen. Ohne Maske!

In der Sprechblase geht es darum, dass er auch weiterhin Naruto, Sasuke und Sakura an der Nase herumführen will, wenn es um das Geheimnis seiner Maske geht.

Titelbild: themnaxs
Quelle: AnimeNewsNetwork