Home

nippon_TV_VIMN

Ein eigener Free-TV-Kanal nur für Animes und das 24/7? Schön wärs. Heute ist ja leider der 1. April! Wer ist darauf reingefallen?

Ein eigener Free-TV-Kanal für Animes und japanische Popkultur, Nippon TV wird im Juli 2016 hierzulande an den Start gehen.

Mit dem Anime-TV-Sender J-One verbucht der Medienkonzern Viacom in Frankreich bereits große Erfolge. Daher ist die Zeit nun Reif, auch in Deutschland einen Ableger an den Start zu bringen. Hierzulande soll der Kanal jedoch nicht J-One heißen, sondern Nippon-TV. Für das Anime-Portfolio bedient man sich teilweise an bereits in der eigenen Sendergruppe gelaufenen Serien wie «Detektiv Conan» oder «InuYasha» oder der bald auf nickelodeon startenden Serie «Yo-Kai Watch!», aber auch an komplett neuen Umsetzungen für den deutschen Raum wie «Fairy Tail». Neben den Anime-Produktionen soll es auch Magazine über japanische Popkultur und kurze Breaking News geben. Geplanter Senderstart ist der 01. Juli 2016.

 

Das vorläufige Programm von Nippon-TV ist bereits auf der offiziellen Webseite einsehbar >> www.nippontv.de/programm

Alle Infos zum Kanal gibts auf der offiziellen Webseite des Kanals >> www.nippontv.de

 

Quelle: nippontv.de