Home

Ao no Kanata no Four Rhythm

Die Anime-Adaption des Spiels «Ao no Kanata no Four Rhythm» wird von Gonzo animiert und im Winter ausgestrahlt werden.

Regie führt Fumitoshi Oizaki (Romeo × Juliet, Etotama, Astarotte’s Toy), Reiko Yoshida (Bakuman., K-ON!, Girls und Panzer) übernimmt das Drehbuch. Das Ursprungsspiel wird am 28. November für Windows PCs erscheinen, eine PlayStation Vita Portierung folgt 2016.

Die Geschichte ist in einem Archipel ganz im Süden Japans angesiedelt. Dort wurden Anti-Gravitonen entdeckt, was den Traum von der Erfindung von Anti-Gravitations Schuhen («grash») zur Folge hatte. Diese ermöglichen das Fliegen mit eigener Körperkraft, also ohne Bedarf an Motoren oder Federn. Dies führte zu einer großen Popularität des Sports «Flying Circus».

Der Protagonist hoffte einst auf eine erfolgreiche Zukunft in dem Sport, gab diesen aber nach einer erdrückenden Niederlage auf. Er trifft die ausländische Studentin Haruka Kurashina und trainiert diese im besagten Sport, woraufhin seine Leidenschaft für den  «Flying Circus» wieder erwacht.

 

Quelle: ANN