Schon bald bringt Animoon das erste Volume zu «Goblin Slayer» raus. Auf YouTube hat der Publisher einen ersten Synchronclip zum Protagonisten der Serie hochgeladen …

Roman Wolko spricht den Goblin Slayer aus dem Anime «Goblin Slayer». Unter anderem kennt man ihn aus «Game of Thrones» als Theon Graufreud oder als Tobio Kageyama aus «Haikyu!!». Auf YouTube hat Animoon einen Synchronclip zum Sprecher Roman Wolko veröffentlicht. Im Video könnt ihr unter anderem erste Eindrücke zur neuen Stimme erhalten und nebenbei noch ein kleines Interview sehen. Die Synchro wird im Oxygen Sound Studios in Berlin unter der Regie von Jasmin Arnoldt aufgenommen.  Am 29. März erscheint das erste Volume auf DVD und Blu-ray.

«Goblin Slayer» basiert auf die  Light-Novel-Reihe von Kumo Kagyu, die bisher 9 Bände zählt. Dazu wurde ein Manga sowie ein Anime adaptiert. Der 12-teilige Anime lief in der Herbst-Season 2018. Am 22. März zeigt ProSieben MAXX «Goblin Slayer» im Free-TV zur Anime-Night. Der Manga ist hierzulande bei altraverse erhältlich.

 

>>> «Goblin Slayer» auf DVD bestellen

>>> «Goblin Slayer» auf Blu-ray bestellen

 

Synchronclip #1 zu Roman Wolko aus «Goblin Slayer»:

Darum geht es in «Goblin Slayer»:

Goblins, kleine, schwache Monster! Sich um sie zu kümmern ist unter der Würde erfahrener Abenteuer, aber für Neulinge sollten sie eine gute Möglichkeit sein, Erfahrung zu sammeln und Geld zu verdienen. Das denkt auch eine junge Priesterin, die sich einer Gruppe enthusiastischer Neulinge anschließt. Jedoch … einzeln mag ein Goblin schwach sein, doch in ihren Höhlen leben viele und dort kennen sie sich besser aus! Die Gruppe der Priesterin wird gnadenlos aufgerieben und sie allein entgeht einem schrecklichen Schicksal nur weil ein weiterer Kämpfer auftaucht: Der Goblin Slayer. Wortkarg, ohne Hast und methodisch vernichtet er jeden einzelnen Goblin im Nest, lässt auch die Goblinkinder nicht entkommen.

Goblins zu vernichten mag keinen Ruhm bringen, doch die alltäglichen Monster quälen die einfachen Leute vielleicht mehr als so mancher Dämonenkönig. Die Priesterin schließt sich dem Goblin Slayer bei seinem bisher einsamen Feldzug an, gefolgt von einer Bogenschützin von den Hochelfen, einem Zwergenschamanen und einem Echsenmensch. Wer aber ist dieser Goblin Slayer, der nie seine Rüstung ablegt, ja nicht einmal das Visier seines Helms lüftet? Was bewegt ihn, all sein Tun und Trachten auf die Auslöschung der Goblin zu richten? Manchmal können seine Entschlossenheit und seine kalten Taktiken furchterregender sein als so manches Monster. Eines ist klar: Er will nicht das Würfelspiel der Götter über sein Schicksal oder das seiner Kameraden entscheiden lassen!

 

Quelle: Animoon, synchronkartei