naruto_p7maxx

Das gibts wahrlich nicht jeden Tag: Am gestrigen Mittwoch sind in den kompletten ProSieben MAXX-Top Five des Tages nur Anime-Serien vertreten.

Mit Anime-Serien ist ProSieben MAXX aktuell der Monopolist im deutschen Free-TV, keine andere TV-Station hat so viele Serien im Programm wie der junge Männer-Sender aus München. Und das Anime-Serien traditionell gute Quoten für den Sender generieren ist schon lange kein Geheimnis mehr, doch gestern dominierten die Animes das Quotenranking des Senders komplett.

Am Nachmittag stachen besonders «Yu-Gi-Oh! Zexal» und «Naruto Shippuden» aus der Masse hervor: Die Abenteuer um Yuma & seine Freunde um 16:25 Uhr konnten in der Zielgruppe der 14-39 Jährigen Männer einen tollen Marktanteil von 8,2 % verbuchen. Danach ging es mit einer «Naruto Shippuden»-Folge weiter und der Marktanteil konnte fast die 10 %-Hürde knacken! Bei 70’000 Zuschauern in der Zielgruppe und 9,7 % Marktanteil ein voller Erfolg! Auch bei den 14-49 Jährigen lagen tolle 3,1 % drin.

Auch die Anime-Night mit den TV-Premieren schlägt sich gut: «Akame Ga Kill!» holte bei gesamthaft 120’000 Zuschauern einen Marktanteil von fantastischen 8,8 %, «Daimon King Daimao» holte ebenfalls soviele Marktanteil-Punkte und «Deadman Wonderland» steigerte sich danach noch auf 8,9 %.

Quelle: GFK / SevenOne