dbzkai_goku

Am Dienstag ging es für alle Animes auf ProSieben MAXX bergauf. Die zweite Folge von “Dragon Ball Z Kai” sprang sogar in den 6 stelligen Zuschauerbereich…

Montags bis Freitags zeigt ProSieben MAXX von 15:15 Uhr bis 17:45 Uhr seinen Anime Action-Block mit “Dragon Ball Z Kai”, “Pokémon”, “Yu-Gi-Oh! Zexal”, “Naruto Shippuden” und “One Piece”.

Bereits gestern haben wir uns die Quoten von Anime Action angeschaut, das werden wir heute wieder tun.

So begann der Block mit der “One Piece” Wiederholung von Montag. 50.000 Zuschauer waren dabei wo 0,4% MA dabei heraussprangen. In der Zielgruppe bei den 14 – 49 Jährigen schalteten 40.000 Zuschauer ein, was 1,2% MA zur Folge hatte.

Danach startete die zweite Folge “Dragon Ball Z Kai”. Während die erste Folge noch 80.000 Zuschauer holte, schalteten am Dienstag 100.000 Zuschauer ein, es scheint sich also langsam rumzusprechen. 0,8% (insgesamt) und 1,8% bei 70.000 Zuschauern in der Zielgruppe waren das Ergebnis.

“Pokémon” konnte davon nur wenig profitieren. 60.000 Zuschauer blieben dran das entspricht 0,5% Marktanteil. 30.000 Zuschauer waren zwischen 14 und 49 Jahre und holten 0,8%.

“Yu-Gi-Oh! Zexal” hatte am Dienstag 70.000 Zuschauer insgesamt und 30.000 in der Zielgruppe. 0,5% und 0,8% konnten somit geholt werden.

Während “Naruto Shippuden” am Montag noch 60.000 Zuschauer hatte, waren es Dienstag nur noch 40.000 Zuschauer insgesamt, 30.000 Zuschauer in der Zielgruppe führten zu 0,3% (insgesamt) und 0,8% MA (Zielgruppe).

“One Piece” um 17:24 Uhr holte 100.000 Zuschauer und 0,6% MA insgesamt. In der Zielgruppe schalteten 80.000 Zuschauer ein und bescherten ProSieben MAXX gute 1,7% MA.

Durchschnittlich waren 70.000 Zuschauer dabei und holten 0,5% MA insgesamt. In der Zielgruppe waren 50.000 Zuschauer dabei und schlugen sich mit 1,2% Marktanteil im Durchschnitt gut.

Der Senderschnitt liegt aktuell übrigens bei 1,1%.

Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / media control