Home

Die Orginal-Serie «Naruto» bekommt eine HD-Neuauflage spendiert. Weitere Infos dazu findet ihr hier.

Wie die Webseiten Comicbook.com und Animax Japan berichtet, bekommt die Anime-Serie «Naruto» eine HD-Neuauflage. Es wird spekuliert, dass es ein simpler HD-Abtastung bekommt und keine die Episoden gekürzt werden.  Vor etlichen Jahren bekam der «Naruto»-Anime schon mal einen HD-Neuauflage spendiert und lief in Japan unter den Namen «Naruto: Shounen Hen». Dieser HD-Neuauflage war damals ein simpler Re-Run-Geschichte nur mit neuen Openings bzw. Endings. Ob die neue HD-Neuauflage auch ein simpler Re-Run sein wird? Wissen wir leider bis dato nicht.

Animax Japan wird ab dem 24. Juni die HD-Neuauflage mit der ersten Episode ausstrahlen. Weitere Infos, wie Titel oder Filler-Thematik, gibt es noch nicht.

//Update: Die HD-Neuauflage von «Naruto» auf Animax Japan wird ein einfacher Re-Run sein. Die Episoden werden zwar neu in HD abgetastet und einige “Bug-Fixes” behoben, aber keine Filler Arcs werden ausgelassen. «Naruto Kai» ist damit erstmal vom Tisch.

 

Die Story-Beschreibung von «Naruto»

Der junge Ninja Naruto hat Großes vor: Er möchte zum Hokage aufsteigen, zum obersten Ninja seines Dorfes. Doch der Weg dorthin ist schwer und stellt ihn bereits auf der Ninja-Akademie vor Probleme. Neben den immer schwieriger werdenden Prüfungen, die ihn seinem Ziel näher bringen sollen, versuchen verschiedene abtrünnige Ninjas, ihm seinen Dämon den Kyuubi, der in seinem Körper eingeschlossen wurde, zu entreißen. Und auch der Dämon selbst macht Naruto das Leben nicht immer so leicht. 12 Jahre ist es nun her, das eben jener neunschwänzige Fuchsdämon das Dorf angegriffen hat …