Der Streaming-Anbieter Anime on Demand gab bekannt, dass man AoD ab sofort auch im EU-Ausland nutzen kann…

Heute gab Anime on Demand bekannt, dass man den Service ab sofort auch im EU-Ausland nutzen kann, sofern man den „Urlaubsmodus“ vor der Reise aktiviert. Dazu muss man diesen in seinem Benutzerkonto aktivieren, um einen Monat lang Animes im Ausland schauen zu können.

Außerdem gibt es ab sofort keine Aufschläge mehr, sofern ihr über Paypal oder Kreditkarte bezahlt. Außerdem könnt ihr in den folgenden EU-Ländern AoD benutzen:

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern

Quelle: Anime on Demand