Mit «Highschool DxD HERO» geht es heiß her bei Anime on Demand. KAZÉ zeigt den Anime zur Spring-Season im Simulcast…

KAZÉ hat nun die letzten Simulcasts der aktuellen Spring-Season bekanntgegeben. Darunter befindet sich auch die vierte Staffel vom Ecchi-Hit «Highschool DxD». Der Anime startet am 10. April (Dienstag) um 16:00 Uhr auf dem japanischen TV-Sender AT-X und wird voraussichtlich bereits eine Stunde später bei Anime on Demand mit deutschen Untertiteln zur Verfügung stehen.

«Highschool DxD HERO» wird neuerdings von Studio Passione (u.a. «Citrus») produziert. Die Regie übernehmen nun Toru Kitahata und Yoshifumi Sueda. Das modernere Charakterdesign stammt von Makoto Uno («Love Hina»).

Darum geht es in «Highschool DxD HERO»

Rias Gremory, die verführerischste Dämonin der Anime-Geschichte, ist zurück, und damit auch ihr ebenso einsatzfreudiger wie lüsterner Untergebener Issei Hyodo. Dieser arbeitet nach wie vor fleißig an seiner Karriere als Haremskönig, ganz zum Ärger seiner Herrin Rias, die ihren Schützling ganz für sich will. So bleibt der Okkultismus-Club an Isseis Schule weiterhin Ausgangspunkt für allerhand frontlastige Scharmützel. Doch im Kampf zwischen Drachen, Dämonen und gefallenen Engeln droht schon bald neue Gefahr für Issei und seine Kameradinnen …

Quelle: Anime on Demand