Über den Kurznachrichtendienst Twitter kündigte der Autor Makoto Sanada die Anime-Adaption zu seinem Manga Angel Slaughter (Satsuriku no Tenshi) an.

Mehr Informationen zum Anime des «Angel Slaughter» Manga- und Spielefranchises sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Zu der Ankündigung wurde außerdem ein Bild veröffentlicht, auf welchem “Bitte. Töte Mich.” zu lesen ist.

Das Franchise hat seinen Ursprung im Videospielbereich. Als «Angels of Death» erschien Makoto Sanada’s Psycho-Horror Adventure-Spiel kostenlos auf seiner Website. Mittlerweile ist das Spiel auch auf Englisch auf Steam verfügbar, allerdings nicht kostenlos.

Der Manga erscheint in Japan zurzeit in Kadokawa’s Comic Gene Magazin, wovon bereits der 5. Band am 27. Juli 2017 erscheinen wird.

Darum geht’s in «Angels of Death»:

Die meisten Mädchen würden in Panik verfallen, wenn sie ganz ohne Erinnerungen bei einem Serienmörder aufwachen, aber nicht Ray. Tatsächlich ist dies ihr kleinstes Problem, denn der Killer Zack könnte ihr bei der Suche nach einem Ausweg aus dem Gebäude in dem die beiden gefangen sind vom Vorteil sein!

Quelle: crunchyroll