Zwei Einträge auf der Webseite des Publishers KAZÉ verraten womöglich einen bevorstehenden Disc-Release!

Auf der Internetpräsenz des Publishers KAZÉ sind kürzlich zwei mysteriöse Einträge aufgetaucht. Dabei handelt es sich um die Blu-ray- und DVD-Version einer Box zur Anime-Serie «We Never Learn». Die Listung ist jedoch offensichtlich fehlerhaft, da es sich bei den Einträgen um die vierte Box der zweiten Staffel handelt und bereits der 4. Februar 2020 als Erscheinungstermin angegeben wird. Eine entsprechende Ankündigung des Publishers zur Veröffentlichung des Animes steht noch aus.

«We Never Learn» ist in Deutschland aktuell lediglich als Simulcast in OmU-Fassung bei den Streamingdiensten Anime on Demand und WAKANIM zu sehen. Der gleichnamige Manga wird derzeit von KAZÉ herausgebracht.

Einträge auf der Webseite:

OmU-Trailer zum Anime:

Darum geht es bei «We Never Learn»:

Nariyuki Yuiga ist im letzten und für ihn auch anstrengendsten Jahr der Oberstufe. Um eine „besondere VIP-Empfehlung“ zu erhalten, die ihm ein volles Stipendium für sein Studium an der Uni garantieren würde, muss er einigen Mitschülerinnen beim Lernen helfen, damit sie die Aufnahmeprüfungen für ihre Wunschunis bestehen. Unter ihnen sind Fumino Furuhashi, das „Dornröschen aus dem Literaturwald“ und Rizu Ogata, der „Däumelinchen-Supercomputer“ – zwei der schönsten Supergenies der Schule! Jeder dachte, sie hätten absolute Spitzennoten, doch nun stellt sich heraus, dass beide außerhalb ihrer Lieblingsthemen absolut keine Ahnung von allen anderen Fächern haben …?! Diese quirligen Mädchen, die niemals lernen, bringen Nariyukis Leben völlig durcheinander. Trotzdem muss er alles dafür tun, damit sie an ihren Wunschunis zugelassen werden!

(Beschreibung: WAKANIM)

Quelle: KAZÉ-Webseite