Heute gab KAZÉ Anime bekannt, für die fehlerhafte Neuauflage der vierten «InuYasha»-DVD-Box eine Umtauschaktion zu starten!

In dem heute erschienenen Newsletter des Publishers KAZÉ Anime gab es dieses Mal eine Ankündigung der ungewöhnlichen Art. Der Publisher räumte ein, dass es bei der Neuauflage der 4. DVD-Box von «InuYasha», welche Ende 2018 produziert wurde, zu einem Fehler gekommen sei. Für die fünfte DVD der Box wurde hierbei ausversehen das Master der vorherigen Box verwendet.

KAZÉ entschuldigt sich für den Fehler und gelobt den Betroffenen Besserung: Demnach soll es im Rahmen einer Umtauschaktion möglich sein, ein fehlerfreies Exemplar zu erhalten. Käufer der fehlerhaften Box sollen sich an den jeweiligen Händler wenden, bei dem sie die Box erworben haben. Der Publisher weist jedoch darauf hin, dass der Umtauch voraussichtlich erst in 1-2 Wochen starten kann, da die Auslieferungen erst erfolgen müssen.

Bei Problemen könnt ihr euch unter der E-Mail-Adresse info@kaze-online.de direkt an den Publisher wenden.

Quelle: KAZÉ Newsletter (10. Februar 2019)