Home

Es gibt wieder neue Nachrichten zum neuen «Ghost in the Shell: SAC_2045»-Anime, der seine Premiere auf Netflix feiern wird. Nun wurde das erste Visual, ein Trailer mit deutschen Untertiteln sowie der genaue Termin bekannt gegeben…

Bereits im Janaur berichteten wir über den neuen Anime zum «Ghost in the Shell»-Franchise. Auf der diesjährigen AnimeJapan 2020 sollten neue Infos zur Veröffentlichung veröffentlicht werden. Da diese aufgrund der momentanen Corona-Krise abgesagt wurden, veranstalteten die Verantwortlichen diese Nacht einen Livestream. 

So gab der VoD-Anbieter Netflix heute bekannt, dass der Anime ab dem 23. April 2020 auf der Streaming-Plattform zur Verfügung stehen wird. Ghost in the Shell: SAC_2045» soll zwei Staffeln erhalten mit jeweils zwölf Episoden. Der 3DCG-Anime entsteht unter der Regie von Kenji Kamiyama, welcher bereits für seine Arbeit an «Ghost in the Shell: Stand Alone Complex» bekannt ist. Die Serie entspringt dem bekannten Studio Production I.G. 

Nun gibt es auch den finalen Trailer, welcher erstmals mit deutschem Untertiteln verfügbar ist.

OmU-Trailer zu «Ghost in the Shell: SAC_2045»:

Visual:

Quelle: Livestream AnimeJapan 2020