Die zweite Staffel des Animes «ONE PUNCH MAN» soll in Deutschland nächstes Jahr als Simulcast gezeigt werden!

In einer Pressemitteilung des Streamingportals Anime on Demand wurde heute bekanntgegeben, dass die zweite Staffel des beliebten Animes «ONE PUNCH MAN» exklusiv als Simulcast auf der Plattform gezeigt werden soll. Nachdem bereits die erste Staffel im Jahr 2015 als Simulcast bei dem VoD-Anbieter zu sehen war und diese anschließend eine deutsche Sprachfassung erhielt, dürfen sich die Fans nun auf weitere Folgen der Serie freuen.

Die zweite Staffel basiert – wie auch die erste – auf der gleichnamigen Mangavorlage der Künstler ONE und Yusuke Murata. Für die Produktion der Anime-Serie zeichnet sich das Studio J.C. Staff unter der Regie von Chikara Sakurai verantwortlich.

Der Startschuss für den Simulcast der neuen Episoden auf Anime on Demand soll im April 2019 fallen, ein genauer Starttermin wird noch bekanntgegeben.

Für die zweite Staffel von «ONE PUNCH MAN» ist ein Teaser mit englischen Untertiteln verfügbar:

Darum geht es in der zweiten Staffel von «ONE PUNCH MAN»:

Saitama ist ein Mann, der eigentlich nur als Hobby zum Helden wurde. Doch nach drei Jahren Training ist er so stark geworden, dass er jeden Gegner mit nur einem Schlag besiegen kann. Mit seinem selbsternannten Schüler und Cyborg Genos tritt er der Helden-Vereinigung bei.
Doch diese gerät schon bald in Aufruhr, denn die Prophetin Shibabawa verkündet, die Erde sei in großer Gefahr. Tatsächlich häufen sich die Auftritte immer gefährlicherer Monster. Zudem tritt mit Garo ein extrem gefährlicher Kämpfer auf den Plan, der die Monster bewundert und schon bald Jagd auf die stärksten Kämpfer der Helden-Vereinigung macht …

(Inhaltsangabe: Anime on Demand)

Quelle: Anime on Demand (Pressemitteilung vom 21.12.2018)