Home

Der Zero-to-Hero-Anime wurde vor kurzem um eine weitere Staffel erweitert. Nun steht ein Startdatum fest…

Die fünfte Staffel von «My Hero Academia» hat einen Termin. Der Anime wird demnach im Frühjahr 2021 im japanischen TV anlaufen wird.  Weitere Details gibt es bisher leider noch nicht.

«My Hero Academia» zählt bislang vier Staffeln. Hierzulande veröffentlichte KAZÉ Anime die ersten beiden Staffeln auf DVD und Blu-ray. Beim Streaming-Anbieter Anime on Demand kann man sich alle vier Staffeln anschauen. Die beiden Letzteren auf OmU. Das erste Volume der dritten Staffel erschien am 02. Juli 2020 auf DVD und Blu-ray.

«My Hero Academia» auf Anime on Demand schauen

Teaser:

Handlung von «My Hero Academia»:

Izuku Midoriya lebt in einer Welt, in der die Menschheit „Macken“ genannte Superkräfte entwickelt hat. Doch zu seinem Pech besitzt „nur“ ungefähr 80 % der Bevölkerung solch eine Superkraft und Izuku gehört zu den restlichen 20 %, die ohne Macke geboren wurden. Fest entschlossen, seinen Traum ein Held zu werden nicht einfach so aufzugeben, bewirbt er sich dennoch an der U.A. High, einer der höchst angesehenen Heldenschulen aller Zeiten. Diese Schule bildet junge Menschen zu Superhelden aus, um die Ganoven, die sich auf der Welt herumtreiben, aus dem Verkehr zu ziehen und unschädlich zu machen. Glücklicherweise sticht Izuku dann dem größten Helden der Geschichte ins Auge: All Might! Dieser versichert ihm, dass auch er ein Held werden kann und hilft ihm beim Training, damit er bei seiner Wunschschule aufgenommen werden kann. (Beschreibung: anisearch)

Quelle: Anime2You