Heute wurde mit «Die Abenteuer des jungen Sinbad» ein weiterer Film präsentiert, der im Rahmen der KAZÉ Anime Nights in den deutschen Kinos laufen wird.

Am 30. April 2019 zeigt der Berliner Publisher KAZÉ «Die Abenteuer des jungen Sinbad» in über 200 deutschen und österreichischen Kinos. Der Film aus dem Jahr 2016 läuft ebenfalls im Rahmen der KAZÉ Anime Nights. Gezeigt wird der Film in der deutschen Synchronfassung.

Bisher gibt es noch kein deutsches Kinoplakat, daher könnt ihr euch hier das Originalplakat ansehen:

Neben diesem Film werden auch noch weitere Filme im Rahmen der KAZÉ Anime Nights gezeigt:

 

  • 26. Februar: Love, Chunibyo & Other Delusions! Take on Me mit deutscher Synchronisation
  • 26. März: My Hero Academia: Two Heroes auf Japanisch mit deutschen Untertiteln
  • 30. April: Die Abenteuer des jungen Sinbad mit deutscher Synchronisation
  • 28. Mai: Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft mit deutscher Synchronisation
  • Termin noch ausstehend: Detektiv Conan – The Movie (22): Zero der Vollstrecker

Darum geht es in «Die Abenteuer des jungen Sinbad»:

Sinbad ist ein neugieriger Junge, der mit seiner Mutter in ärmlichen Verhältnissen lebt. Sein Vater ist vor vielen Jahren zur See gefahren und bisher nicht zurückgekehrt. Dennoch träumt Sinbad
davon, Seemann zu werden und die Welt zu sehen. Als er eines Tages auf einem Schiff anheuern will, trifft er unterwegs ein mysteriöses Mädchen auf einem fliegenden Holzpferd, das von einer Gruppe von Männern verfolgt wird. Sana, die Prinzessin einer legendären Magier-Familie, wird von dem mysteriösen Galip verfolgt, der versucht das Geheimnis ihrer Familie zu stehlen. Für Sinbad ist dies der Beginn einer abenteuerlichen Reise – mit fliegenden Teppichen, eisernen Riesenvögeln und einer geheimen Insel …
Quelle: KAZÉ, Cineplex