Der Publisher KAZÉ hat vier ältere TV-Specials von «Lupin III» für eine Neuauflage auf DVD und Blu-ray lizenziert!

Wie der Publisher KAZÉ in seinem gestrigen Newsletter bekanntgab, habe man sich die Lizenzen an vier älteren «Lupin III»-TV-Specials sichern können. Dabei handelt es sich um die Titel «Der Höllentrip», «Der goldene Drache», «Der Schatz des Harimao» und «Der Diamant der Dämmerung».

Die vier TV-Specials wurden ab 2001 ursprünglich auf dem Sender MTV gezeigt, später erfolgte auch eine TV-Ausstrahlung bei VOX ab 2006. Im selben Jahr wurden die Streifen erstmals auch auf DVD veröffentlicht.

KAZÉ gab nun an, die lizenzierten TV-Specials auf DVD und erstmals auch als Blu-ray neu veröffentlichen zu wollen. Die Releasetermine der Discs sollen laut Aussage des Publishers noch zeitnah bekanntgegeben werden.

Darum geht es in «Der Höllentrip»:

In “Der Höllentrip“ bekommt Lupin nach den bisherigen Fehlschlägen von Inspektor Zenigata nun einen Kopfgeldjäger auf den Hals gehetzt. Das behagt Zenigata noch weniger als Lupin selbst, schließlich war die Verhaftung des Meisterdiebes sein ganzer Lebensinhalt. Das kann Lupin natürlich nicht mit ansehen und versucht ihn anderweitig auf Gedanken zu bringen …

Darum geht es in «Der goldene Drache»:

“Der goldene Drache” beschäftigt sich mit Lupins Familie: Dessen Großvater hatte es einst nicht geschafft, die wertvolle Statue des Goldenen Drachens zu stehlen, die ihrerseits der Schlüssel für ein wertvolles Schwert darstellt. Lupin soll sich nun an das Unterfangen wagen, an dem sein Großvater gescheitert ist. Nur ging die Statue leider mit der Titanic unter …

Darum geht es in «Der Schatz des Harimao»:

Lupin ist auf der Suche nach einem Schatz, genauer “Der Schatz des Harimao”. Harimao war ein Räuber, der die Engländer zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges im ostasiatischen Raum bestohlen hat. Die Beute hat er nicht nur an die Bevölkerung verteilt, sondern sehr viel davon auch versteckt – und Lupin ist diesem Schatz auf der Spur! Doch natürlich ist er nicht allein, sondern ein englischer Adliger ist ebenfalls auf der Suche … Ein Kopf-an-Kopf-Rennen beginnt!

Darum geht es in «Der Diamant der Dämmerung»:

Im vierten Film, “Der Diamant der Dämmerung”, wird Lupin von seinem ehemaligen Konkurrenten Don Dolune zu sich gerufen, mit dem es langsam zu Ende geht. Bevor er diese Welt verlässt, gibt er Lupin einen Diamanten, der allerdings nur eine Hälfte darstellt. Zusammen mit der anderen Hälfte soll man den Schatz der Gelten finden können. Natürlich kann Lupin da nicht Nein sagen …

(Beschreibungen: KAZÉ)

Quelle: KAZÉ Newsletter (25.08.2019)