Home

Aufgrund der aktuellen Situation wird auch «Tokyo Ghoul S» im Rahmen der KAZÉ Anime Nights auf Anime on Demand gezeigt…

Eigentlich sollte «Tokyo Ghoul S» im Rahmen der KAZÉ Anime Nights am 26. Mai 2020 in über 250 deutschen und österreichischen Kinos gezeigt werden. Doch wie bereits bei «Psycho Pass: Sinners of the System» wird es auch dieses Mal ein digitales Ersatzevent auf Anime on Demand geben,

Noch in diesem Monat – also einen ganzen Monat vor dem geplanten Kinostart – wird es das digitale Ersatzevent für «Tokyo Ghoul S» geben. Am 28. April 2020 um 20 Uhr könnt ihr euch den Film für 48 Stunden wahlweise auf Deutsch oder mit deutschen Untertiteln ansehen. Danach ist eine Wiedergabe nicht mehr möglich.

Für das Event benötigt ihr jedoch das KAZÉ Anime Nights Virtual Ticket, welches 9,95€ kostet. Es ist nicht im regulären Abo enthalten, bietet euch jedoch zusätzlich die Kauflizenz, sobald der Film regulär bei Anime on Demand veröffentlicht wird. Zudem erhaltet ihr einen 14-tägigen Zugriff auf den gesamten AoD-Katalog.

Die restaurierte 4K Fassung von «Millenium Actress» soll zu einem späteren Zeitpunkt in die Kinos kommen. Ursprünglich sollte sie am 28. April 2020 in den Kinos laufen, wurde aber wegen der aktuellen Situation verschoben.

Quelle: Anime on Demand