Nächste Woche zeigt KAZÉ den Film «Okko’s Inn – The Movie» im Kino. Der Erscheinungstermin wurde heute bekannt gegeben.

Am Dienstag, den 27. August startet «Okko’s Inn – The Movie» um 17 Uhr in ausgewählten deutschen und österreichischen Kinos. Gezeigt wird der Film im Rahmen der KAZÉ Anime Nights in deutscher Synchronfassung.

Wer es an dem Tag nicht ins Kino schafft, der kann sich den Film voraussichtlich ab dem 6. Februar 2020 auch auf DVD oder Blu-ray sichern. Informationen über mögliche Extras sind derzeit noch nicht bekannt.

Eine Kinoliste sowie den Trailer von «Okko’s Inn – The Movie» findet ihr hier:

> Kinoliste

Darum geht es in «Okko’s Inn – The Movie»:

Die kleine Oriko Seki, von allen nur Okko genannt, zieht nach einem Autounfall zu ihrer Großmutter Mineko, die eine traditionelle Herberge betreibt. Ihr rutscht heraus, dass sie Minekos Nachfolgerin werden will, dabei hat sie überhaupt keine Ahnung von der Arbeit. Vielmehr hat sie nur die Worte des kleinen Geisterjungen Uri-Bo nachgeplappert, den nur sie allein sehen kann. Während sich Okko bemüht zu lernen, eine gute Gastwirtin zu werden, ist Uri-Bo immer an ihrer Seite. Doch er bleibt längst nicht der einzige Geist, der sie in ihr neues Leben begleitet.

Quelle: KAZÉ