Ende März zeigt der Publisher KAZÉ den Film «GANTZ:O» in über 200 Kinos. Schaut euch hier das Plakat zum Film an.

«GANTZ:O» ist der letzte Film, den KAZÉ für die ersten drei Monate der KAZÉ Anime Nights angekündigt hat. Die Filme, die von April bis Oktober laufen, werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Am 26. März wird «GANTZ:O» in über 200 deutschen und österreichischen Kinos anlaufen. Der Film aus dem Jahr 2016 wird mit deutscher Synchronisation im Kino gezeigt. Das deutsche Kinoplakat ist bereits veröffentlicht worden – hier könnt ihr es euch ansehen:

Darum geht es in «GANTZ:O»:

Der Junge Kato wird brutal an einer U-Bahn-Station ermordet. Doch anstatt sich in einem Grab wiederzufinden, erwacht er in einem Raum voller Menschen in schwarzen Kampfanzügen. Diese eröffnen Kato, dass sie ebenfalls ermordet wurden. Und: Seit sie in dem Raum erwacht sind, müssen sie gegen Aliens kämpfen. Eine schwarze Kugel, die sich als “Gantz” vorstellt, schickt sie auf ihre nächste Mission nach Osaka: Das Team hat 2 Stunden Zeit, jedes Monster in der Stadt zu töten. Sollten sie es jedoch nicht schaffen, sterben die Teammitglieder …

Quelle: KAZÉ