KAZÉ Anime hat einen auf Deutsch synchronisierten Trailer zum Film «Okko’s Inn» veröffentlicht!

Der Publisher KAZÉ Anime hat vor wenigen Stunden einen deutschen Trailer zum Anime-Film «Okko’s Inn» auf YouTube hochgeladen. Anlass hierfür sind die KAZÉ Anime Nights, in deren Rahmen der Movie am 27. August 2019 in ausgewählten Kinos gezeigt wird. Hierbei läuft «Okko’s Inn» als Vorabendfilm um 17 Uhr, bevor am selben Tag um 20 Uhr «Lupin the 3rd vs. Detektiv Conan: The Movie» folgt.

Die deutsche Synchronfassung des Films entstand bei der Hamburger Synchron GmbH. Für die Dialogregie zeichnete sich Arlette Stanschus verantwortlich. Als Sprecher wirken unter anderem Emily Seubert als Oriko Seki und Lino Kelian in der Rolle des Makoto Tachiuri mit.

Hier könnt ihr euch den deutschen Trailer zu «Okko’s Inn» ansehen:

Darum geht es in «Okko’s Inn»:

Die kleine Oriko Seki, von allen nur Okko genannt, hat gerade einen Autounfall unverletzt überlebt und zieht daraufhin zu ihrer Großmutter Mineko, die eine traditionelle Herberge betreibt. Dort angekommen, rutscht ihr irgendwie heraus, dass sie Minekos Nachfolgerin werden will. Dabei hat sie nur die Worte des kleinen Geisterjungen Uri-Bo, den allein sie sehen kann, nachgeplappert. Denn natürlich hat Okko überhaupt keine Ahnung von der Arbeit ihrer Großmutter. Während sich die junge Gastwirtin bemüht, in einem Kimono Gäste zu bedienen und die Wünsche der recht eigenwilligen Besucher des Harunoya zu erfüllen, ist Uri-Bo immer an ihrer Seite. Er verbündet sich mit Okko gegen ihre Mitschülerin Matsuki, denn die ehrgeizige Tochter der luxuriösen Shuuko-Herberge weiß immer alles besser. Uri-Bo bleibt aber längst nicht der einzige Geist, der sie in ihr neues Leben begleitet.

(Beschreibung: KAZÉ Anime)

Quelle: KAZÉ Anime