Im heutigen Newsletter gab der Publisher KAZÉ bekannt, dass sie sich die Lizenz am 22. «Detektiv Conan»-Film gesichert haben…

Heute gab der Berliner Publisher KAZÉ bekannt, dass der mittlerweile 22. Film von «Detektiv Conan» lizenziert wurde und in Deutschland veröffentlicht wird. Der Film mit dem internationalen Titel Zero the Enforcer erschien in Japan im April 2018 und findet auch in diesem Jahr seinen Weg zu uns.

Der 22. «Detektiv Conan»-Film wird voraussichtlich in diesem Jahr auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Hierzulande erscheint er unten dem Titel «Detektiv Conan – The Movie (22): Zero the Enforcer». Außerdem wird er noch in diesem Jahr im Kino bei den KAZÉ Anime Nights gezeigt.

Darum geht es in «Detektiv Conan: Zero the Enforcer»:

Ein Bombenanschlag auf die Tokyo Summit Hall erschüttert Japan. Schnell gerät ein Mann in den Fokus der Behörden: Kogoro Mori. Dessen Verhaftung durch Yuya Kazami und die Sicherheitspolizei bringt natürlich Conan auf den Plan, der versucht hinter die Wahrheit zu kommen und Kogoros Unschuld zu beweisen. Doch dabei stellt sich ihm ein Mann stellt sich Conan in den Weg: Toru Amuro. Eine Konfrontation zwischen den beiden, zwischen Conans “Wahrheit” und Amuros “Gerechtigkeit”, ist der zentrale Konflikt des Films.

Quelle: KAZÉ