Action- und Comedy-Fans aufgepasst! In Kooperation mit Nipponart verlosen wir für euch den kompletten Anime «Blood Lad».

Zu gewinnen gibt es die beim Publisher Nipponart erschienene Komplettbox der Serie, die nicht nur alle 10 Folgen enthält, sondern auch die OVA, ein Postkarten-Set sowie ein DIN-A3-Poster umfasst.

Der glückliche Gewinner hat außerdem die Wahl, ob er lieber die DVD- oder die Blu-ray-Variante möchte.

So sehen die Schuber der Gesamtausgaben aus:

Alles was du tun musst, ist die folgende Frage zu beantworten:

In welchem Jahr fand die deutschsprachige Erstausstrahlung von «Blood Lad» im Fernsehen statt?

Die Antwort sendest du mit deinem Namen, deiner Adresse und deiner gewünschten Version (DVD oder Blu-ray) an gewinnspiel@manime.de.

Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 24. Januar, um 23:59 Uhr! Eure Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wer sich nicht auf sein Glück verlassen möchte, kann die Serie auch unter folgenden Links bestellen:

>> «Blood Lad» Komplettbox auf DVD kaufen

>> «Blood Lad» Komplettbox auf Blu-ray kaufen

 

Trailer zu «Blood Lad»:

 

Darum geht es in «Blood Lad»:

Der Anime spielt in einer Dämonenwelt, die sich von der unseren, abgesehen von den Höllen-Kreaturen, kaum unterscheidet. Hier lebt Vampir Staz, der eine moderne, junge Art von Vampiren verkörpert, die sich mehr für Mangas, Videogames und andere Errungenschaften der Menschenwelt begeistern, als für das Blutsaugen. Als eines Tages in der Hölle Fuyumi, ein junges Mädchen aus der Menschenwelt auftaucht, das sich selbst nicht erklären kann, wie sie in die Hölle geraten ist, ist Staz dennoch ob ihres süßlich riechenden Blutes und ihrer verzaubernden Anmut sofort hin und weg. Doch leider kann er nicht verhindern, dass Fuyumi kurze Zeit später von einer fleischfressenden Pflanze verspeist wird. Doch, so die Regel, wer in der Hölle stirbt, lebt fortan als Geist weiter. Auf diese Weise bleibt ihm Fuyumi zwar erhalten, verfügt aber als Geist über keinerlei Blut mehr, sodass Staz’ Interesse für sie abrupt erlischt. Daher beschließt er, alles Erdenkliche dafür zu tun, um dem Mädchen ihren menschlichen Körper wiederzugeben. Und so begibt er sich auf die ihm eigentlich verbotene Reise in die Welt der Menschen…

 

In Kooperation mit nipponart.