tawawa-challenge2

Anime und Real Life unterscheiden sich oft gewaltig. Dieser verdammt heiße neue Trend beweist das Gegenteil.

So kann man eine Anime-Serie sofort auch im Westen bekannt: Die neue Webreihe Getsuyoubi no Tawawa wurde für einige Zeit komplett vom Videoportal YouTube entfernt, weil deren Hauptcharakter Ai zu “krass” für YT war. Kurze Zeit später einigten sich die Macher und das Portal, die Serie war wieder online. Dies musste gefeiert werden. So postetete der Hauptzeichner der Serie, Kiseki Himura, ein Bild von Ai auf Twitter, auf dem sie ein Smartphone auf den Brüsten trägt. Mit diesem Post rief er, wohl eher ungewollt, einen neuen Trend ins Leben: Die #TawawaChallenge!

Rund um den Globus verteilt posten nun Twitter und Instagram-Nutzer ihre Versuche, das Smartphone auf den Brüsten halten zu können. Ob’s gelingt? Wir haben Euch ein paar Impressionen aus der #TawawaChallenge zusammengesucht:

 

#tawawachallenge #tawawa ##blonde #cute #kawaii #boobs

Ein von bunnyonthemoon (@konako.chan) gepostetes Foto am