FLCLDer US-TV-Block Toonami verkündete auf seiner Facebook-Seite, dass der Klassiker «FLCL» zwei neue Staffeln spendiert bekommt, die Ende 2017 oder Anfang 2018 erscheinen sollen.

Der auch als «Furi Kuri» bekannte Anime erschien vor rund 15 Jahren in 6 Episoden. Die beiden Fortsetzungen sollen ebenfalls je 6 Folgen umfassen und inhaltlich einige Jahre nach der ersten Staffel angesiedelt sein. Die Animationen übernimmt erneut das Studio Production I.G.

 

Darum geht es im Sequel:

Viele Jahre sind seit den Ereignissen der ersten Staffel vergangen. Mittlerweile zieht sich der Krieg zwischen den zwei Organisationen Medical Mechanica und Fraternity durch die Galaxie. Das junge Mädchen Hidomi glaubt nicht, dass sie noch irgendetwas von ihrem trostlosen Durchschnittsleben erwarten kann. Zumindest bis eine neue Lehrerin namens Haruko an die Schule kommt. Kurz darauf greift Medical Mechanica die Stadt an und Hidomi entdeckt ein Geheimnis in ihr, dass jeden retten könnte. Ein Geheimnis, das nur Haruko entschlüsseln kann.
Aber wieso ist Haruko auf die Erde zurückgekehrt? Was passierte mit dem Rickenbacker 4001, den sie bei Naota ließ? Und wohin ist der Roboter «Canti» verschwunden?

 

Die Rechte an dem ersten «FLCL» Anime hat in Deutschland der Publisher Nipponart.

>> «FLCL» – Gesamtausgabe – DVD kaufen

>> «FLCL» – Gesamtausgabe – Blu-ray kaufen

 

Quelle: Toonami FB, ANN