Auf dem Jump Festa 2018 enthüllte Eiichirō Oda unter anderem Details zum größten Feind von Ruffy und seiner Crew…

Wie in jedem Jahr, gab es auch diesmal wieder das Jump Festa, die eine Anime und Videospiel-Messe ist. Dort verkündete Eiichirō Oda mittels einer handgeschriebenen  Nachricht, wie es mit «One Piece» weitergeht.

So soll das Wano Country Arc im nächsten Jahr anfangen. Er erwähnte noch, dass er dies auch im letzten Jahr gesagt hat. Doch da dachte er wirklich, dass er das schaffen wird. Des Weiteren plant er eine “lauernde Legende” im nächsten Jahr einzuführen. Außerdem soll diese Legende der größte Feind von Ruffy und seiner Crew werden. Die Person “könnte mit Whitebeard zu tun haben”. Besonders interessant ist die Aussage, dass der Marineford Arc, in dem der große Krieg ausbrach, “süß” im Gegensatz zu dem, was kommt, augesehen hat.

Wir dürfen also gespannt sein.

 

Quelle: Anime News Network