Home

black goku

Der neue Bösewicht des «Dragon Ball Super» Animes hat eine Verwandlung im Petto mit denen sich Son Goku und seine Freunde wohl noch abplagen müssen.

Black Goku wurde vor ein paar Folgen in «Dragon Ball Super» eingeführt und dieser hatte so seine Probleme im Kampf mit Son Goku gehabt. Jedoch scheint sein Potential noch nicht ganz ausgeschöpft zu sein und Zuschauer können sich wohl bald auf eine neue Transformation in der Serie gefasst machen.

Bandai hatte vor ein paar Tagen neue Dragon Ball Karten enthüllt für Süßigkeiten, die sie promoten wollen, und da war auch die Verwandlung von Black Goku zu sehen.

CoaH7hmUIAE7DwO

Wie es wohl scheint, erlangt Black Goku ein pinkes Ki, welches ihn wohl stärker werden lässt. Ob es eine alternative Version der Super Sayajin Gottes oder einfach nur eine ganz neue Verwandlung bleibt jedoch zu hinterfragen.

Derzeit läuft «Dragon Ball Super» nur in Japan, aber in Amerika sollen schon Pläne am laufen sein den Anime auf Englisch zu bringen. Das heißt auch, dass eine deutsche Fassung nicht lange auf sich warten lassen wird.