YGO_GX

Viele fragen sich vielleicht, wer “Yu-Gi-Oh! GX” nachts auf ProSieben MAXX schaut und die Antwort ist überraschend: Einige. Wie viele genau lest ihr hier im Quotencheck.

Immer Mittwochs zeigt ProSieben MAXX nach seiner Animenacht 4 Folgen von “Yu-Gi-Oh! GX”. Die Serie, die schon mehrere Male im Programm lief hat eine treue Fangemeinde und überzeugt sogar noch zu später Stunde.

Jede der 4 Folgen hatte eine Zuschauerzahl von 0,05 Mio. Die Marktanteile starteten mit der ersten Folge bei 1,0% und steigerte sich von Folge zu Folge. Die zweite Folge hatte 1,3%, bei Folge 3 wurden 1,4% gemessen und die letzte Folge steigerte sich zum Schluss auf 1,6%.

Bei den 14 – 49 Jährigen sah es ähnlich aus. Während die erste Folge noch 0,04 Mio. Zuschauer zählte mit 2,1%, kamen die restlichen drei Folgen auf jeweils 0,05 Mio. Zuschauer und bescherten ProSieben MAXX mir der zweiten Folge 2,8% Marktanteil, mit der dritten Folge 3,1% Marktanteil und mit der letzten Folge nochmal stolze 3,4% Marktanteil.

Durchschnittlich waren insgesamt 0,05 Mio. Zuschauer dabei, wo ein Marktanteil von 1,4% dabei heraussprang. Bei den 14 – 49 Jährigen waren ebenfalls 0,05 Mio. Zuschauer dabei, wo gute 2,8% Marktanteil herauskamen.

Alles in allen kann ProSieben MAXX mit der Ausstrahlung von “Yu-Gi-Oh! GX” in der Nacht mehr als zufrieden sein.

 

Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / media control