pokemon-xyz

Nicht nur ProSieben MAXX zeigt Animes, auch Nickelodeon strahlt einige Serien aus. Wir haben uns die Quoten vom Samstag-Vormittag mal angeschaut…

Immer Samstags ab 10:10 Uhr strahlt Nickelodeon mit «Pokémon XYZ», «Yu-Gi-Oh! ARC-V» und «Yo-Kai Watch» drei Anime-Serien aus, die ersten zwei jeweils auch mit einer brandneuen Folge als Free-TV Premiere. Wir wollen uns mal die Quoten für den Block anschauen.

Um 10:10 Uhr wurde von «Pokémon» die 927. Episode ausgestrahlt. 120.000 Zuschauer schalteten dazu ein, in der Hauptzielgruppe von Nickelodeon, den 3 – 13 jährigen Kindern, waren nur 3,8% zu holen. Angesichts des Senderschnitts von 7,9% ist das schon wenig. Bei den 14 – 49 Jährigen sahnte die neueste Folge mit 2,6% richtig ab. Zum Vergleich: Der Senderschnitt von Nickelodeon bei den 14 – 49 Jährigen liegt bei 1,1%.

Die neueste Folge von «Yu-Gi-Oh! ARC-V» steigerte sich insgesamt auf 130.000 Zuschauer. Zwar lief es hier bei den 3 – 13 jährigen Kindern mit 4,8% immer noch nicht wirklich gut, dafür bei den 14 – 49 Jährigen mit 2,4%. Fun Fact am Rande: Bei den 40 – 49 Jährigen holte «Yu-Gi-Oh! ARC-V» 60.000 Zuschauer und 3,8%.

Eine Wiederholung von «Yo-Kai Watch» sank wieder auf 120.000 Zuschauer und holte bei den 3 – 13 jährigen Kindern immerhin 6,3% Marktanteil. Bei den 14 – 49 Jährigen lief es hier mit 1,7% immer noch ganz gut.

Quelle: media control