pokemongo-leak-starbucks

Update: Wie Niantic soeben verkündet hat, wird es nächste Woche neue Infos zu weiteren Pokémon im Handyspiel geben.

Update: Wie Niantic soeben bekannt gegeben hat, wird es am 12. Dezember mehr Details zu den neuen „Pokémon“ in «Pokémon GO.» geben! Ausserdem hat man in den USA neu auch „Sprint“ als Partner an Bord. Ausserdem soll es noch vor Neujahr mehrere Events im Spiel geben.

 

Die alte News um Starbucks:

Der morgige Donnerstag könnte für «Pokémon GO»-Spieler ein großer werden, wenn sich das Starbucks Leak als wahr herausstellen sollte. In einem internen Dokument bei Starbucks USA ist davon die Rede, das am 08. Dezember 2016 ein Event starten soll, das praktisch alle US-Starbucks in Pokéstops oder Gyms verwandelt. Ausserdem ist von „neuen Pokémon“ die Rede. Die US-Kundschaft soll ausserdem die Möglichkeit auf spezielle Pokémon-Getränke haben.

Bereits im November entdeckten Programmierer im Quellcode des Spieles 100 neue Pokémon. Dabei handelt es sich um die 2. Generation oder auch besser als die Johto-Pokémon bekannt.

Der „angebliche“ Brief:

Quelle: Reddit