DC

ProSieben MAXX lizenzierte die ersten 111 «Detektiv Conan»-Episoden und strahlt diese seit November aus. Im April läuft die 111. Episode auf ProSieben MAXX – doch das ist nicht das Ende…

Nachdem am 6. April 2017 die letzte «Detektiv Conan»-Episode auf ProSieben MAXX läuft, die sich der TV-Sender gesichert hat, wird der kleine Detektiv noch lange nicht von der Bildfläche verschwinden! Denn der TV-Sender wird die Ausstrahlung der Serie am 7. April mit der 112. Episode: «Mord mit Blitzlicht» fortsetzen. Wie viele neue Episoden sich ProSieben MAXX von «Detektiv Conan» gesichert hat, ist derzeit nicht bekannt.
Wie uns ein Sendersprecher am Mittwoch mitteilt, plant ProSieben MAXX nun alle 333 auf deutsch verfügbaren Episoden von «Detektiv Conan» auszustrahlen. Damit würde uns der Detektiv über das ganze Jahr 2017 erhalten bleiben.

 

Darum geht es in «Detektiv Conan»:

Messerscharfer Verstand, geniale Kombinationsgabe – mit seinen gerade mal 17 Jahren gilt Shin’ichi Kudo bereits als Meisterdetektiv. Immer wieder hilft er sogar der Kriminalpolizei dabei, die kniffligsten Fälle zu lösen und den wahren Täter zu stellen. Eines Tages jedoch, als er mit seiner Freundin Ran Môri einen Vergnügungspark besucht, beobachtet er zwei Männer in Schwarz bei einem verdächtigen Deal. Dabei bemerkt er den Verbrecher hinter sich nicht, der ihm ein mysteriöses Gift verabreicht. Schließlich erwacht Shin’ichi im Körper eines Grundschülers – doch aufhalten lässt er sich davon nicht. Um nicht wieder ins Visier der Schwarzen Organisation zu geraten, lebt er fortan bei Ran und ihrem Vater und ermittelt mithilfe seiner Freunde fleißig weiter. Aufgepasst, hier kommt der kleine Detektiv Conan!

Wer die Serie zusätzlich noch im Regal stehen haben will, kann sich die ersten drei Boxen mit jeweils 34 Episoden von «Detektiv Conan» bereits hier vorbestellen:

Quelle: ProSieben MAXX