Während am Mittwoch noch die Ecchi-Wiederholungen dominierten, fand in der Wiederholung am Freitag vor allem «Death Note» sein Publikum …

Heute schauen wir uns mal die Quoten der Animenacht-Wiederholung auf ProSieben MAXX an, die immer in der Nacht von Freitag auf Samstag ab 00:55 Uhr zu sehen ist. Am Mittwoch konnte «Death Note» nicht so sehr glänzen, dafür aber «The Testament of Sister New Devil» und «High School DxD New» umso mehr.

In der Wiederholung sah es allerdings ganz anders aus. «Death Note» lockte ab 00:55 Uhr 130.000 Zuschauer vor die Bildschirme und überzeugte mit tollen 3,0% in der Zielgruppe.

«Psycho Pass» konnte ab 01:18 Uhr davon profitieren und holte 2,9% Marktanteil bei insgesamt 100.000 Zuschauern ab 3 Jahren.

«Seraph of the End» ließ etwas nach, mit 70.000 Zuschauern und 2,1% Marktanteil darf man aber dennoch zufrieden sein.

Ab 02:03 Uhr hielt «The Testament of Sister New Devil» noch 50.000 Zuschauer vor den Bildschirmen und flog damit unter die 2% Marke. Der Marktanteil liegt hier bei 1,9%.

Zum Schluss liefen offensichtlich alle Zuschauer weg und «High School DxD New» zählte ab 02:26 Uhr keine Zuschauer mehr, dementsprechend wurde hier auch ein Marktanteil von 0,0% ermittelt.

Quelle: media control