Ist die Nintendo Switch leistungsstärker als die PS4?

nintendo-switch

Das als verschollen geltende Spiel «RiME» ist wieder aufgetaucht und soll die PS4-Exklusivität verlieren. Zudem gibt es neue Gerüchte zur Leistung der Nintendo Switch…

Die offizielle Präsentation der Nintendo Switch kommt am 13. Januar 2017 um 05:00 Uhr morgens (nach deutscher Zeit) und wird alle offenen Fragen klären. Die Frühaufsteher unter euch sollten sich das nicht entgehen lassen.

Nintendo Switch Games:

  • «RiME» erscheint 2017 auf allen gängigen Konsolen (PlayStation 4, Xbox One, PC, Nintendo Switch). Ursprünglich war die Ankündigung zur Gamescom 2013 als PS4-exklusiver Titel, seit dem galt das Spiel jedoch als verschollen. >>> Trailer

  • «Yooka-Laylee» erscheint aufgrund technischer Schwierigkeiten nicht mehr für die Wii U, stattdessen jedoch für die Nintendo Switch. Als Release-Termin auf allen anderen Plattformen (PlayStation 4, Xbox One, PC, Mac und Linux) ist der 11. April angesetzt. >>> Trailer

  • Ein erster Teaser zu «Seasons of Heaven» wurde veröffentlicht. Ein umfangreicher Trailer mit neuen Infos soll am Montag folgen. >>> Teaser

 

Gerüchte zur Leistung:

  • Die mobile Version soll mit 720p auflösen, über die Docking Station sollen am TV aber 1080p möglich sein.
  • Aktuellen Patenten zufolge könnte die Konsole Virtual Reality unterstützen.
  • Nintendo setzt auf die veraltete Maxwell-GPU-Architektur und nicht auf die neu kommende Pascal-Architektur, da man den Release nicht länger verzögern möchte. Eine Umsetzung der Pascal-Architektur wäre aber aufgrund der Größe des Chips und der Kühlung sehr kompliziert. Die Leistung der Konsole soll bei mehr als 1 TFLOP liegen, jedoch der PS4 unterliegen. Zum Vergleich: Project Scorpio (6 TFLOPS), PS4 Pro (4,2 TFLOPS), PS4 (1,8 TFLOPS) und Xbox One (1.3 TFLOPS).

 

Quelle: YouTube (Domtendo)
Jetzt in den Kommentaren diesem Thema diskutieren: